Nena Sulser

 

Nena Sulser

Dipl. Yogalehrerin 600h YCH/EYU, Krankenkassen anerkannt mit Zusatzversicherung

Gleich nach meiner medizinischen Grundausbildung zur Krankenschwester, begann ich zu tauchen. Während meiner 10-jährigen Taucherfahrung, lernte ich mittels Meditation meinen Geist
zu beruhigen und meinen Atemfluss zu regulieren. Das Zusammenspiel von Atem und Geist wurde mir schnell bewusst. Als Krankenschwester und als Anästhesiefachfrau befasste ich mich vertieft mit dem Leben, dem Atem, mit Krankheit und Gesundheit, dem Bewusstsein und dem Zusammenspiel unserer Psyche.

Im Yoga fand ich eine ganzheitliche Methode, die Körper, Geist und Seele vereint und unsere Gesundheit auf allen Ebenen fördert.
Als Mutter von zwei Kindern beschloss ich dann Yogalehrerin zu werden mit dem Ziel, die Menschen nicht mehr im Krankenhaus zu begleiten, sondern ihnen in ihrer Freizeit zu ermöglichen, ihre Gesundheit zu fördern.

Mittlerweile boomt der Markt mit wissenschaftlichen Erkenntnissen in der Hirnforschung & Faszienforschung dessen Resultate die Auswirkungen der Meditation und Yoga nun auch beweisen können.

2016 – 2018 Weiterbildungen

– Yoga für vegetative Balance mit Anna Trökes
– Faszien Humbug oder Hilfe mit Dr. H.J. Straumann
– Lachyoga mit Sylvia Gmeiner
– Übernahme Yogaschule Zürich Gertrud Hirschi
– Model im Buch Yoga@Home von Gertrud Hirschi
– Mudra-Expertin nach Gertrud Hirschi, zertifiziert
– Svastha Yoga Therapie Modul 1
– Das Rad Mentaler Ausgeglichenheit mit Diego Hangartner
(Eine drei monatige Meditationsausbildung)
– Acro Yoga Teacher Ausbildung mit Patrick Nolfo YCH, Montreux
– „Anatomy Trains nach Myers im Functional Training”, Academy für 360°Functional Kinetic Coach

– 2015 Ausbildung Dipl. Yogalehrerin YCH/EYU, bei Lotos-Schule Zürich und Basel
– 2015 Abschluss-Prüfung in Philosophie und Praxis, Diplom und Projektarbeit
„Yoga für Mutter und Baby” inkl. Rückbildung, Babymassage, Bonding
– 2015 Weiterbildung Kinder-Yoga/Yoga für Jugendliche, bei Carla Felber
– 2015 Weiterbildung Yin-Yoga – Kunst des Geschehenlassens, bei Barbara Burkhardt
– 2015 Weiterbildung Methodik & Didaktik, bei Gertrud Hirschi,
– 2015 Stellvertretung und enge Zusammenarbeit mit Gertrud Hirschi, Zürich
– 2014 Photoshooting mit Giorgio von Arb für Swisslife Herbst 2014
>>>link<<<
– 2013 Weiterbildung Asanas und Prana-Lenkung, bei Anna Trökes
– 2012 Abschluss-Prüfung in Anatomie und Pathologie YCH (Gründung samtosa-yoga)
– 2003 Dozentin Reanimationskurse BLS/AED
– 2002 Ausbildung Dipl. Expertin Anästhesiepflege NDS HF
– 1996 Reiki 2
– 1995 Reiki 1
– 1990 Tauchen; Tauchguide CMAS T***; Dive Master PADI
– 1989 Ausbildung Dipl. Krankenschwester (AKP)

Ich wurde während meiner Ausbildung durch folgende Personen unterrichtet: Rosmarie Herzog: Hatha Yoga nach Robert Cottet; Carla Felber: Hatha Yoga, Didaktik, Yoga für Kinder, Yoga im Fitness; Patrick Tomatis: Hatha Yoga, Philosophie in der Praxis; Barbara Burkhardt: Pranayama, Hatha-, Yin Yoga, Prozessbegleitung; Dr. Hansjörg Straumann: Hatha Yoga, Yoga und Krankheitsbilder; Martin Merz: Philosophie; Claudia Guggenbühl: Philosophie, Meditatives Yoga; Edith Herrmann: Anatomie, Pathologie; Regula Beer: Hatha Yoga, Tri-Yoga; Carlo Vella: Didaktik, Yoga 60plus; Gertrud Hirschi: Methodik, Didaktik.

Anmeldung

+41 76 588 06 76

info@nenayoga.com